Städt. Realschule
an der Mellinghofer Straße
Mülheim an der Ruhr
0208 - 4554450

 

 
Mein Name ist Elisa Atzert: Ich bin staatlich anerkannte Sozialpädagogin und Sozialarbeiterin B.A.. Seit dem Schuljahr 2017/18 bin ich an der Melli als Schulsozialarbeiterin im Rahmen des Projekts "Bildung und Teilhabe (BuT)" der Stadt Mülheim an der Ruhr tätig.

 

Mein Name ist Philipp Blaschke: Ich bin staatlich anerkannter Sozialarbeiter B.A.. Seit dem Schuljahr 2017/18 bin ich an der Melli als Schulsozialarbeiter mit dem Schwerpunkt "Multiprofessionelle Teams zur Integration durch Bildung für neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler" tätig.

 

Sechs Jahre Realschule – und dann? Mit dieser ebenso wichtigen wie schwierigen Frage beschäftigen sich unsere Schülerinnen und Schüler spätestens ab der 8. Klasse. Da es nicht immer leicht ist, angesichts der Fülle der beruflichen und schulischen Möglichkeiten nach Klasse 10 den Überblick zu behalten, benötigen vor allem unsere Zehntklässler/innen einen kompetenten Ansprechpartner, mit dem alle bis dahin noch offenen Fragen besprochen werden können.

Deswegen freuen wir uns darüber, dass wir über die Sozialagentur der Stadt Mülheim an der Ruhr im Rahmen der Schulsozialarbeit nach dem Bildungs- und Teilhabegesetz“ eine Diplom-Sozialpädagogin an unserer Schule haben, die allen unseren Schülerinnen und Schülern (nicht nur in Klasse 10) im Berufsorientierungsbüro (BoB) als Ausbildungscoach zur Verfügung steht. Neben den Sprechzeiten können weitere Termine, gern auch mit Eltern, vereinbart werden.

Zum Seitenanfang